Preiselbeer-Schoko-Käsekuchen (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 g   Mehl  
  • 100 g   Butter  
  • 180 g   Diabetiker-Süße  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 500 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Schokoladen-Geschmack"  
  • 1 1/2 EL   Kakaopulver  
  •     einige Tropfen Rum-Aroma  
  • 100 g   Wild-Preiselbeeren  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Butter in Stückchen, 50 g Diabetikersüße, 1 Ei, Salz und 2 Esslöffel Wasser in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Mit kalten Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten zugedeckt kalt stellen. 5 Eier trennen. Eigelb, Quark, Schmand und 130 g Diabetikersüße verrühren. Eiweiß in einer großen Rührschüssel steif schlagen. Quarkmasse halbieren, unter jede Hälfte 1 Päckchen Puddingpulver rühren. Schoko-Masse mit Kakao und Rum-Aroma verrühren. Hälfte Eiweiß unterheben. Unter die helle Quarkmasse Rest Eiweiß heben. Teig auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) ausrollen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Helle und dunkle Quarkmasse in großen Klecksen daraufgeben. Mit einer Gabel marmorartig durchziehen. Preiselbeeren in Klecksen auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 4045 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. / 2 BE
3.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
4.
Bereiten Sie den Teig anstatt mit Diabetiker-Süße mit 60 g Zucker zu. Ersetzen Sie die Diabetiker-Süße für die Quarkmasse durch 200 g Zucker
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved