Preiselbeer-Zebra-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 250 g   Mehl  
  • 125 g   kalte Butter  
  • 200 g   + 2 EL Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 100 g   angedickte Preiselbeeren  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 4 EL   Milch  
  • 200 g   saure Sahne  
  • 1 TL   Bourbon Vanille-Zucker  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, sofort aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen
2.
Mehl, Haselnüsse, Butter in kleinen Stückchen, 75 g Zucker, Salz und 1 Ei in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in der Form gleichmäßig verteilen, dabei den Rand ca. 4 cm hoch andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Form ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
Preiselbeeren pürieren. Frischkäse, Quark, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronensaft, Stärke und 4 Eier verrühren. Käsemasse halbieren. In eine Hälfte Milch, in die andere Hälfte Preiselbeerpüree rühren. Käsemassen mit einem Esslöffel abwechselnd aufeinander in die Mitte der Form geben
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde auf unterer Schiene backen. Saure Sahne, 2 EL Zucker, Vanille-Zucker und 1 Ei verrühren, ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Kuchen verteilen. Fertigen Kuchen herausnehmen und ca. 3 Stunden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben
5.
Wartezeit ca. 3 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved