Prima Pausen Panini

Aus Mutti 2/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Prima Pausen Panini Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   reife Fleischtomaten 
  • 125 Mozzarella 
  • 60 Parmesan (Stück) 
  • 2 Stiel(e)  Salbei (Alternative: Basilikum) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   Ciabattabrötchen (ersatzweise Baguettebrötchen) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Füllung Tomaten waschen, vierteln und fein würfeln. Mozzarella ebenfalls fein würfeln. Parmesan reiben. Salbei waschen, trocken schütteln und fein hacken. Alles in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Brötchen waagerecht auf-, aber nicht durchschneiden. Füllung in die Brötchen verteilen. Brötchen portionsweise im Sandwichmaker backen. Meganice!.
3.
Was tun ohne Sandwichmaker? Panini werden auch mit unserem 2-Pfannen-Trick schön kross. Dafür nimmst du am besten eine Grillpfanne. Diese wird ohne Fett erhitzt. Lege jeweils 2 Panini in die heiße Pfanne und brate sie bei mittlerer Hitze für ca. 4 Minuten.
4.
Jetzt bitte wenden! Dann eine zweite Pfanne auf die Panini legen und fest nach unten drücken. Achtung: Dabei unbedingt Topflappen benutzen oder Ofenhandschuhe tragen – die Pfanne ist megaheiß.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 450 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved