Prinzessin auf der Erbse-Salat

Aus Mutti 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  •     Salz  
  • 450 g   TK-Erbsen  
  • 1 (ca. 300 g)  Fenchelknolle  
  • 100 g   getrocknete Datteln (ohne Stein) 
  • 1⁄4 Bund   Koriander  
  • 150 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1 Messerspitze   gemahlener Zimt  
  • 1–2 TL   Zitronensaft  
  • 2   EL Ö  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
1 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Gefrorene Erbsen darin ca. 2 Minuten garen. In ein Sieb gießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Das Grün vom Fenchel abschneiden. Fenchelknolle waschen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden (schau mal auf Seite 144). Fenchel in dünne Streifen schneiden. Datteln quer halbieren, zusammen mit Erbsen und Fenchel in einer Schüssel mischen.
3.
Für die Joghurtsoße Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und mit Joghurt fein pürieren. Mit Salz, Zimt und Zitronensaft abschmecken. Öl unterschlagen. Salat mit Joghurtsoße mischen, ca. 20 Minuten durchziehen lassen.
4.
Salat in Schüsseln anrichten. Dazu passt Naan-Brot (indisches Fladenbrot).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved