Prosecco-Kirschtorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Prosecco-Kirschtorte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 EL  rotes Johannisbeergelee 
  •     Backpapier 
  • 9 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mango 
  • 200 Mascarpone 
  • 175 Zucker 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 200 ml  Prosecco 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Glas  Sauerkirschen (680 netto; 370 Abtr.) 
  • 1 Päckchen  Rote Grütze Himbeer Geschmack 
  • 1-2 EL  rotes Gelee 
  • 1-2 EL  gelbes Gelee 
  • 100 kleine Baiser 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Gelee erwärmen und den Boden damit bestreichen. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mango abtropfen lassen und pürieren. Mascarpone, 100 g Zucker, Zitronensaft und Mangopüree verrühren. Mit Prosecco verfeinern. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen und unter die Creme rühren. (Nicht kalt stellen, da sie sonst zu schnell fest wird.) Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Wenn die Creme langsam fest wird, Sahne unterheben. Inzwischen Kirschen abtropfen lassen. Rote-Grütze-Pulver, restlichen Zucker und 4 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Übrigen Saft aufkochen, vom Herd nehmen, angerührtes Pulver einrühren. Unter Rühren nochmals kurz aufkochen lassen, Kirschen unterheben, etwas kühler werden lassen. Tortenboden mit dem Springformrand umschließen. Etwas Creme einfüllen, einige Esslöffel Kirschkompott darauf verteilen. Erneut Creme, Kirschen und restliche Creme verteilen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Zum Verzieren Gelees getrennt erwärmen. Einige Baisertupfen damit beträufeln. Übrigen Baiser zerbröseln. Torte damit verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved