Pudding-Pfirsich-Tarteletts

Pudding-Pfirsich-Tarteletts Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   rechteckige Scheiben (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche 
  • 5 EL  + 300 ml Milch 
  • 2 EL  + 3 TL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Pfirsiche in ein Sieb geben und abtropfen lassen. 5 EL Milch, 2 Esslöffel Zucker, Vanillin-Zucker und Puddingpulver glatt rühren. 300 ml Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. In eine Schüssel füllen, Oberfläche mit Folie bedecken und beiseitestellen. Aus den Teigscheiben je 2 Kreise (9 cm Ø) ausstechen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 11 cm Ø ausrollen. 6 Tarteförmchen (unten 9 cm Ø, oben 10,5 cm Ø) ausfetten. Mit den Teigkreisen auslegen, gut andrücken. Ei und Eigelbe unter die Creme rühren. Creme in den Mulden verteilen, je 1 Pfirsichhälfte daraufgeben (übrige Pfirsichhälften anderweitig verwenden). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf unterer Schiene 20–25 Minuten backen. Ca. 10 Minuten vor Backende die Törtchen mit jeweils ca. 1/2 TL Zucker bestreuen und zu Ende backen (Zucker sollte karamellisieren, evtl. 1 Schiene höher stellen). Blech aus dem Backofen nehmen. Törtchen kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Lauwarm oder kalt servieren
2.
30 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved