Pudding-Schneckenkuchen

Pudding-Schneckenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Rosinen 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 200 ml  + 600 ml + 150 ml Milch 
  • 2 Packungen  Puddingpulver "Vanille" 
  • 3 EL  + 150 g Zucker 
  •     Fett 
  • 500 Magerquark 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 ml  Öl 
  •     Salz 
  • 850 + etwas Mehl 
  • 11/2 Päckchen  Backpulver 
  • 200 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Hagelzucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rosinen waschen, abtropfen lassen. Marzipan grob raspeln. 200 ml Milch, Puddingpulver und 3 EL Zucker verrühren. 600 ml Milch aufkochen. Marzipan unter Rühren darin auflösen. Puddingpulver einrühren und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln. Auskühlen lassen, dabei öfter umrühren
2.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3 cm tief) fetten. Quark, Eier, 150 ml Milch, Öl, 150 g Zucker und 1 Prise Salz verrühren. 850 g Mehl und Backpulver mischen, Hälfte unter die Quarkmasse rühren, Rest darunter kneten. Teig halbieren. Beide Hälften auf etwas Mehl rechteckig (je ca. 35 x 40 cm) ausrollen
3.
Pudding glatt rühren und ca. 1/4 davon zur Seite stellen. Den übrigen Pudding auf die Teigplatten streichen und dabei rundum ca. 1 cm Rand frei lassen. Rosinen darauf streuen. Teigplatten jeweils von der kurzen Seite her aufrollen und in je 6 Schnecken schneiden
4.
4.Schnecken dicht an dicht auf die Fettpfanne setzen, dabei evtl. vorsichtig etwas flacher und breiter drücken, damit die Fettpfanne ausgefüllt ist. Rest Pudding in die Zwischenräume verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen
5.
Konfitüre erhitzen, durch ein Sieb streichen. Den heißen Kuchen damit bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen. Auskühlen

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved