Püree-Auflauf mit Käse-Speck-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 (ca. 200 g)  Möhre  
  • 2 EL   Butter  
  • 100 g   TK-Erbsen  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Fett für die Form 
  • 1/8 l   + 2 EL Milch  
  • 1   Beutel Kartoffelpüree  
  • 2   Eier  
  • 50 g   Speckwürfel (Packung) 
  • 50 g   geriebener Goudakäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Zwiebel schälen, hacken. Möhre schälen, waschen, fein schneiden. Beides in 1 EL Butter andünsten. Erbsen kurz mitdünsten
2.
3/8 l Wasser mit 1/4-1/2 TL Salz aufkochen. Eine Auflaufform fetten. Das kochende Wasser vom Herd ziehen. 1/8 l Milch und 1 EL Butter zufügen. Püree einrühren. Ca. 1 Minute quellen lassen
3.
Eier und 2 EL Milch verrühren und kräftig würzen. Gemüse abschmecken. Püree 1x durchrühren, in die Auflaufform streichen. Gemüse, Speck und Käse darauf verteilen
4.
Die Eiermilch über den Auflauf gießen und alles im heißen Backofen ca. 15 Minuten goldgelb überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved