Pulled Chicken Pilaw

Aus LECKER 7/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Pulled Chicken Pilaw Rezept

Wann haben Sie das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Unser Vorschlag: dieses orientalische Reisgericht mit Hähnchen und grünen Bohnen kochen

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hänchenfilet 
  • 2 TL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 2 EL  Mandelstifte 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 Vollkorn-Basmatireis 
  •     Garam Masala (indische Gewürz­mischung), Chiliflocken 
  • 250 grüne Bohnen 
  • 100 Babyspinat 
  • 6 Stiele  Koriander 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen. 600 ml Wasser und Brühe aufkochen, Fleisch darin ca. 15 Minuten garen. Herausheben, Brühe aufbewahren.
2.
Zwiebel und Ingwer schälen, fein hacken. Mandeln im Topf ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl im Topf erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin andünsten. Reis, 2 TL Garam Masala und 1 TL Chili kurz mit anschwitzen. 450 ml Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten garen.
3.
Bohnen putzen, waschen, längs halbieren. Spinat verlesen, waschen. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Bohnen die letzten 8 Minuten im Pilaw mitgaren. Fleisch zerzupfen, mit Spinat unter den Reis heben, abschmecken. Mit Mandeln und Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved