Pumpkin-Pie

0
(0) 0 Sterne von 5
Pumpkin-Pie Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 + etwas Mehl 
  • 100 kalte Butter/Margarine 
  • 1 TL  Salz, 3 Eier (Gr. M) 
  • 1,5 kg  Kürbis, Fett für die Form 
  • 150 brauner Zucker 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1/2 TL  gem. Ingwer, Zimt 
  •     und Piment 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
200 g Mehl, Fett in Stückchen, Salz, und 1 Ei verkneten. Zugedeckt 1 Stunde kühlen
2.
Kürbis in Spalten schneiden, entkernen. Im heißen Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 50 Minuten backen. Ausdampfen lassen
3.
Teig auf wenig Mehl rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete Pie- oder Springform (26 cm Ø) legen. Rand leicht andrücken. Boden mehrmals einstechen. Überstehenden Teigrand abschneiden und daraus Blätter formen. Pieform kalt stellen
4.
Teigblätter auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Das Kürbisfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen und durch eine Kartoffelpresse drücken
5.
Kürbispüree mit 2 Eiern, Zucker, Crème fraîche und Gewürzen verrühren. Auf den Teig streichen. Bei gleicher Temperatur 10 Minuten backen. Auf 175 °C (Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) herunterschalten und weitere 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen
6.
Mandeln rösten, auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker zufügen. Die Pumpkin-Pie mit Sahne, gerösteten Mandeln und Teigblättern verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved