Pumpkin Spice Latte - das Rezept für zuhause

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Das It-Getränk der Saison ist ohne Zweifel Pumpkin Spice Latte. Die aromatische Kaffeespezialität ist genau das Richtige bei Schmuddelwetter. Wie du ihn zuhause selber machen kannst, zeigen wir hier. 

Inhalt
  1. Pumpkin Spice Latte - Zutaten für 1 Glas
  2. Pumpkin Spice Latte - so geht's
  3. Kürbispüree für Pumpkin Spice Latte selber machen
 

Pumpkin Spice Latte - Zutaten für 1 Glas

Für das Kürbis-Gewürz:

Für den Pumpkin Spice Latte:

 

Pumpkin Spice Latte - so geht's

  1. Die Gewürze mit dem Agavendicksaft in einer kleinen Schale vermengen. Kürbispüree unter den Agavendicksaft mischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Milch erwärmen und in ein Glas füllen. Espresso und den Gewürz-Sirup hinzugeben und alles gut verrühren.
  3. Nach Belieben eine Haube aus Milchschaum aufgießen und mit etwas Zimtpulver bestreuen. 

Extra-Tipp: Wer das Kürbis-Gewürz nicht selber machen möchte, greift einfach zur fertigen Mischung aus dem Supermarkt oder verwendet Pumpkin Spice-Sirup (z. B. von Monin).

 

Kürbispüree für Pumpkin Spice Latte selber machen

Kürbispüree zubereiten
Kürbis mit dem Mixstab zu einem feinen Püree verarbeiten, Foto: House of Food / Food & Foto Experts KG

Kürbispüree gibt es in den USA in jedem Supermarkt zu kaufen. Falls du gerade kein fertiges Püree zur Hand hast, mach dir dein eigenes Kürbispüree doch kurzerhand selbst. Dazu eignet sich am besten ein Muskatkürbis. Dieser besitzt einen leicht süßlichen Geschmack und ist als Zutat für Desserts einfach prädestiniert.

So einfach geht's:

  1. Kürbis schälen, in Würfel schneiden und nach Belieben im Backofen garen oder in Wasser im Topf weichkochen und anschließend abgießen.
  2. Den gegarten Kürbis unter der Zugabe von etwas Wasser mit dem Pürierstab fein mixen. Ist die Konsistenz schön cremig und geschmeidig, ist das Kürbispüree fertig für die Zubereitung von Pumpkin Spice Latte.

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved