Punschpflaumen-Crumble

0
(0) 0 Sterne von 5
Punschpflaumen-Crumble Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Pflaumen 
  • 1   Zimtstange 
  • 1   Sternanis 
  • 2 EL  + 50 g Zucker 
  • 5 EL  Rotwein 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 100 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 50 kalte + etwas Butter 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pflaumen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. 100 ml Saft abmessen. Mit Zimt, Anis, 2 EL Zucker und Wein aufkochen. Stärke und 2 EL kaltes Wasser glatt rühren. In den ­kochenden Pflaumensaft rühren und ca. 1 Minute köcheln. Pflaumen unterrühren. Zimt und Anis entfernen
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Eine große oder vier kleine ofenfeste Förmchen fetten. Mehl, Backpulver, 50 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelb und Butter in Flöckchen mit den Händen schnell zu Streuseln verkneten
3.
Pflaumenkompott und Streusel in den Förmchen verteilen. Im Backofen 25–30 Minuten backen. Crumble mit Puderzucker bestäuben. Lauwarm oder kalt servieren. Dazu schmeckt Vanilleeis.1
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved