Pusstatopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Pusstatopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Paprikaschote(n), grün 
  •     500 g Fleischtomate(n) 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 250 Rindfleisch (Hochrippe) 
  • 1 Messerspitze  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen 
  • 2   Zwiebel(n) 
  • 2   Zehe/n Knoblauch 
  • 100 Öl (Olivenöl) 
  • 1000 ml  Wasser, heiß 
  • 1 EL  Gemüsebrühe, gekörnt 
  • 1 TL  Paprikapulver, edelsüß 
  • 1 TL  Kümmel 
  •     ½ TL Thymian, getrocknet 
  • 100 Nudeln (Vollkornnudeln) 
  • 2 Messerspitze  Paprikapulver (Rosenpaprikapulver) 
  • 1 EL  Petersilie, frisch, klein geschnitten 
  • 1 EL  Schnittlauch, frisch, klein geschnitten 
  • 100 Schafskäse (Pecorino) 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die Paprikaschote in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten häuten und das Fruchtfleisch würfeln. Das Suppengrün klein schneiden. Das Fleisch würfeln und mit dem Pfeffer bestreuen. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und in dem Olivenöl anbraten, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen.
2.
Das Fleisch in dem Öl in 2 Portionen knusprig braun anbraten. Die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel und das vorbereitete Gemüse hinzufügen. Alles kurz mit anbraten. Das Wasser, die Brühe, das Paprikapulver, den Kümmel und den zerriebenen Thymian dazugeben.
3.
Alles zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln in die Suppe geben und im geöffneten Topf in ca. 8 Minuten garen.
4.
Den Rosenpaprika, die Petersilie und den Schnittlauch untermischen. Die Suppe nicht mehr kochen lassen. Den Käse fein reiben und erst bei Tisch über die Suppe streuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved