Puszta-Geschnetzeltes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweineschnitzel  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 2   rote Spitzpaprikaschoten  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten  
  • 3 EL   Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 150 g   Schmand  
  •     Kümmel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in feine Scheibchen schneiden. Paprikaschoten putzen und waschen. Rote Paprika in Ringe, übrige Paprika in 2-3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. 1 Esslöffel Schmalz in einer weiten Pfanne erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen bei starker Hitze ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
1 weiteren Esslöffel Schmalz ins Bratfett geben. Paprika darin 5 Minuten unter Wenden braten, Zwiebel zufügen, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch wieder zufügen. Aiwar und Dosentomaten in die Pfanne geben, Tomaten grob zerkleinern.
4.
2 Minuten köcheln. Die Hälfte Petersilie unterrühren, nochmals abschmecken. Mit übriger Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt Schmand, mit Kümmel gewürzt und frisches Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved