Puten-Frischkäse-Röllchen

Puten-Frischkäse-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 16 cm lang)  Möhre 
  • 6 Scheiben (à 5 g)  hauchdünner Putenbrustaufschnitt 
  • 150 körniger Hüttenkäse (0,8 % Fett) 
  • 3 EL (à 10 g)  Chilisoße für Huhn 
  •     asiatischer Schnittlauch 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen. Die unteren ca. 16 cm abschneiden und in einzelne Blätter schneiden (Rest anderweitig verwenden). In kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Möhre schälen, waschen, der Länge nach vierteln. 2 Viertel ins kochende Porreewasser geben und ca. 3 Minuten köcheln, abgießen und abtropfen lassen. Rest Möhre anderweitig verwenden. 4 Porreeblätter überlappend nebeneinanderlegen und mit Putenbrustscheiben belegen.
3.
Hüttenkäse daraufstreichen. In die Mitte die 2 Möhrenstreifen legen und zu einer Rolle aufrollen. In 4 Röllchen schneiden. 1 Porreeblatt in 4 Streifen schneiden. Jedes Röllchen mit einem Porreestreifen zusammenbinden.
4.
Auf einer Platte anrichten, mit Schnittlauch garnieren. Dazu die Chilisoße reichen.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved