Puten-Gemüse-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   großer Kohlrabi  
  • 250 g   große Möhren  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 4 (500 g)  Putenschnitzel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • 2 EL (ca. 75 g)  Crème fraîche  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • evtl. 1/2 Töpfchen   Kerbel  
  • 1/2-1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Schnitzel waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Zwiebel zufügen und glasig dünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen
3.
Gemüse im Bratfett kurz andünsten. Mit 3/8-1/2 l Wasser ablöschen. Brühe und Erbsen zufügen, aufkochen. Alles zugedeckt 5-10 Minuten garen. Crème fraîche unterrühren, kurz aufkochen. Mit Soßenbinder binden und abschmecken
4.
Fleisch unter das Gemüse mischen. Kräuter waschen, fein hacken und alles damit bestreuen. Dazu schmecken körniger Reis oder Spätzle
5.
Getränk: Weinschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved