Puten-Gulasch mit Porree und Feigen

0
(0) 0 Sterne von 5
Puten-Gulasch mit Porree und Feigen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   blaue Feigen 
  • 750 Porree (Lauch) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Feigen waschen und in Spalten schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Putenfleisch darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebel und Porree hinzufügen und kurz mit anbraten. Mit Gemüsebrühe und Wein ablöschen. 15 Minuten schmoren lassen. Sahne hinzufügen. Feigen hinzugeben und unterheben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Soßenbinder hineinrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Dazu schmeckt eine Basmati-Wildreismischung
2.
Platte: Artwerk
3.
Besteck: Warnecke
4.
kleine Schale: ASA
5.
Terrine: Bernardaud
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved