Puten-Linsengulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Puten-Linsengulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Putenbrust 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 150 Beluga-Linsen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  Calvados 
  • 600 ml  Geflügelbrühe (Instant) 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 5 Stiel(e)  Majoran 
  • 1 (ca. 200 g)  Apfel 
  • 2 EL  Speisestärke 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Speck in breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Speck unter Wenden kross braten und herausnehmen. Fleisch in den Bräter geben und von allen Seiten ca. 10 Minuten anbraten. Die letzten 2 Minuten Linsen und Zwiebel mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Calvados ablöschen und mit Brühe auffüllen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen. Porree putzen, in Ringe schneiden und waschen. Majoran waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen, etwas zum Garnieren zurücklassen. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Speck, Apfel, Majoran und Porree zum Gulasch geben, unterheben und weitere ca. 10 Minuten schmoren. Stärke mit 4 Esslöffel Wasser glatt rühren und Soße damit binden. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Terrine anrichten. Mit Majoran garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved