Puten-Ragout mit Ananas

0
(0) 0 Sterne von 5
Puten-Ragout mit Ananas Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Reis (z. B. Wildreis-Mischung) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 4-5   Kirschtomaten oder 2 kleine Tomaten 
  • 2   Ananasringe und 3-4 EL Ananassaft 
  •     (a. d. Dose) 
  • 1 (100 g)  kl. Putenschnitzel 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1 EL (15 g)  saure Sahne 
  •     Petersilie und Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/8 l kochendes Salzwasser geben und zu- gedeckt ca. 20 Minuten ausquellen lassen
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren. 1 Ananasring in Stückchen schneiden, den anderen halbieren
3.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 2-3 Minuten braun braten. Würzen und herausnehmen
4.
Lauchzwiebeln und Zwiebel im heißen Bratfett anbraten. Tomaten und die gesamte Ananas zugeben, kurz mitdünsten
5.
Ananassaft und 2-3 EL Wasser zugießen, kurz aufkochen. Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch darin erhitzen. Alles anrichten und evtl. garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved