Puten-Spinat-Ciabatta

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 3   dicke Putenschnitzel (à ca.150 g)  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   Blattspinat  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 250 g   Mozzarella  
  • 4   kleine Ciabatta-Brote oder Baguette-Brötchen (à ca. 125 g) 
  • 100-150 g   Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trockentupfen. In 1-2 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Würzen
2.
Spinat putzen, waschen und abtropfen. Zwiebel schälen, fein würfeln. In 1 EL heißem Öl andünsten. Spinat tropfnass zugeben, kurz andünsten. Würzen und gut abtropfen lassen
3.
Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Mozzarella in Scheiben schneiden. Brote längs aufschneiden und mit Frischkäse bestreichen
4.
Schnitzel in Scheiben schneiden. Brot mit Spinat, Fleisch und Mozzarella belegen. Mit Tomatenwürfeln bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten überbacken
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved