Puten-& Thunfisch-Wraps

0
(0) 0 Sterne von 5
Puten-& Thunfisch-Wraps Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Mehl, Salz 
  • 400 ml  Milch, 4 Eier (Gr. M) 
  • 200 Putenschnitzel 
  • 2-3 EL  Öl, Pfeffer 
  • 4 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 75 Magermilch-Joghurt 
  • 1   Kopfsalat, 2 Möhren 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  saure Sahne 
  •     Zitronensaft 
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch 
  • 2   Tomaten 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1 Prise Salz, Milch und Eier verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. In 1 EL heißem Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Würzen. Auskühlen
3.
2 EL Mayonnaise, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren. Salat putzen, waschen, fein schneiden. Möhren schälen, waschen, raspeln. Schnittlauch waschen und, bis auf einige Halme, fein schneiden. Mit Joghurt, Fleisch, Möhren und Hälfte Salat mischen
4.
2 EL Mayonnaise, Sahne, Saft, Salz und Pfeffer verrühren. Fisch in Stücke zupfen. Tomaten waschen, würfeln. Beides mit Rest Salat, Kapern und Soße mischen
5.
1-2 EL Öl portionsweise in einer Pfanne (ca. 25 cm Ø) erhitzen und nacheinander 6 Pfannkuchen backen. 3 Pfannkuchen mit Puten- und 3 mit Thunfisch-Masse füllen. Aufrollen, halbieren, mit Schnittlauch festbinden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved