Putenbraten aus dem Bratschlauch mit Paprikasoße, Nudeln und Brokkoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbraten aus dem Bratschlauch mit Paprikasoße, Nudeln und Brokkoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 1   kleine gelbe Paprikaschote 
  • 4 EL  laktosefreie Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 200 ml  laktosefreie Milch 
  •     Pfeffer 
  • 200 breite Bandnudeln 
  • 800 Brokkoli 
  • 1 Stück(e) (ca. 50 cm)  Bratschlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Paprika würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Braten von allen Seiten ca. 7 Minuten anbraten. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
2.
Orange heiß waschen, trocken reiben und, bis auf etwas zum Garnieren, in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Orange im Bratschlauch verteilen. Fleisch daraufsetzen, Schlauchenden zuknoten. Gefüllten Bratschlauch auf ein kaltes Backblech setzen.
3.
Obere Kante ca. 1 cm tief einschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30–45 Minuten garen. Für die Soße Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden.
4.
2 EL Fett in einem Topf schmelzen. Paprika darin ca. 1 Minute andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. 200 ml Wasser und Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, 3–5 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Brokkoli putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. 2 EL Fett schmelzen und Brokkoli im Fett schwenken.
6.
Braten herausnehmen und in Scheiben schneiden. Braten, Gemüse und Nudeln mit Soße auf Tellern anrichten. Braten mit Orange garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved