Putenbraten à la Wellington

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbraten à la Wellington Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 (ca. 1 kg)  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 (à 75 g)  Scheiben 
  •     tiefgefrorener Blätterteig 
  • 500 Champignons 
  • 1/2 Bund  Basilikum und 
  •     Petersilie 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 Paniermehl 
  • 1   Eigelb 
  • 1 (ca. 1 kg)  Spitzkohl 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
2 Zwiebeln schälen und vierteln. Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Zwiebeln auf ein mit 1 Esslöffel Öl bestrichenes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten vorbraten. Herausnehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen
2.
Bratensatz mit Brühe ablöschen, lösen und durchsieben. Fond beiseite stellen
3.
Blätterteig auftauen. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pilze putzen, evtl. waschen und sehr fein hacken. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Pilze zugeben und unter Rühren ca. 10 Minuten braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist
4.
Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Mit Pilzmasse, Ei und Paniermehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Blätterteigscheiben übereinanderlegen und in Größe des Bratens ausrollen. Ca. 1 cm dick mit der Pilzmasse bestreichen. Fleisch darauf setzen und mit Rest Pilzmasse bestreichen
5.
2 Blätterteigscheiben übereinanderlegen und ebenfalls in Größe des Bratens ausrollen. Über diese Teigplatte mit einem Gitterroller darüber rollen. Gitter auseinanderziehen und über den Braten legen. An den Rändern fest andrücken. Eigelb und 1 Esslöffel Wasser glatt rühren. Teig damit bestreichen
6.
Braten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene ca. 45 Minuten backen
7.
Spitzkohl putzen, waschen und halbieren. Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Übrige Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Spitzkohl und Möhren kurz mitdünsten. 1/8 Liter Wasser angießen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Muskat würzen
8.
Fond aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Stärke und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren. Fond damit binden. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 77g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved