Putenbraten mit Frühstücksspeck und gemischtem Bohnen

Putenbraten mit Frühstücksspeck und gemischtem Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Frühstücksspeck 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 750 grüne Bohnen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  dicke italienische weiße Bohnenkerne 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 50 ml  Tomatenketchup 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  •     Petersilie und Thymian 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden braten. Nach 1 Stunde Bratzeit den Braten mit Speck belegen. Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Bohnen putzen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Weiße Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten und mit Tomatenfruchtfleisch ablöschen. Hälfte des Thymians, Tomatenmark und Tomatenketchup unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Weiße Bohnen zufügen und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen. Grüne Bohnen unterrühren und warm halten. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden goldgelb rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Bohnengemüse mit restlichem Thymian bestreut und Kartoffeln auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Petersilie und Thymian garniert servieren
2.
Pro Portion (bei 4 Personen) ca. 3610 kJ/ 860 kcal. E 107 g/ F 22 g/ KH 57 g. Pro Portion (bei 6 Personen) ca. 2390 kJ/ 570 kcal. E 72 g/ F 14 g/ KH 38 g

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved