Putenbrust auf Wintersalat mit Kartoffelvinaigrette (gefüllte Putenfilets aus dem Kühlregal)

Putenbrust auf Wintersalat mit Kartoffelvinaigrette (gefüllte Putenfilets aus dem Kühlregal) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Kartoffeln (à ca. 100 g) 
  • 6 EL  Öl 
  • 500 gefüllte Putenfilets (mit Brotteigfüllung und Bratapfel) 
  • 1 (100 g)  Beutel Frischer Winter-Mix 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Riesenbohnen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4-5 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten und bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten weiterbraten. Salatmischung waschen und trocken schleudern. Bohnenkerne in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. 4 Kartoffeln in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin unter Wenden goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Kartoffel reiben oder durch eine Kartoffelpresse drücken. Essig und 2-3 Esslöffel Wasser unter die Kartoffel rühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 3 Esslöffel Öl darunterschlagen. Fleisch herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Kartoffelwürfel, Bohnen und Salat vermengen. Auf eine Platte geben. Fleisch darauf anrichten. Etwas Vinaigrette darübergießen. Rest Vinaigrette extra reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved