Putenbrust in Blätterteig

Putenbrust in Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 800 Putenbrust 
  • 500 Champignons 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Eigelb 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  • 2 (à 330 g)  Gläser junge, ganze, kleine Karotten 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 125 Schlagsahne 
  • 3/8 Gemüsebrühe 
  •     Petersilie 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Putenbrust waschen und trocken tupfen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. In der Zwischenzeit Champignons waschen und putzen. Die Hälfte halbieren, restliche Champignons fein hacken. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Gehackte Champignons und Zwiebelwürfel im heißen Öl ca. 5 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen und Petersilie untermengen. Blätterteigscheiben wieder aufeinanderlegen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer ca. 5 mm dicken Platte ausrollen. Champignonmischung darauf verteilen. Putenbrust aus dem Ofen nehmen und im Blätterteig einschlagen. Eventuelle Teigreste zum Verzieren ausstechen. Mit verquirltem Eigelb einstreichen. Im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 20 Minuten zuende braten. In der Zwischenzeit Erbsen auftauen, Karotten abtropfen lassen. Restliche Champignons im heißen Fett unter Wenden goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Leicht mit Mehl bestäuben. Sahne und Brühe unter Rühren zufügen, aufkochen lassen. Erbsen und Karotten darin erhitzen. Nochmals abschmecken. Braten aus dem Ofen nehmen und aufschneiden. Mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved