Putenbrust à l'orange

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbrust à l'orange Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Putenbrust (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 TL  Butterschmalz 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 800 Rosenkohl 
  • 800 Kartoffeln 
  • 40 Kumquats 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 2 EL  Orangenmarmelade 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Minze 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Braten und Zwiebeln auf eine mit Schmalz gefettete Fettpfanne des Backofens legen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) zunächst ca. 45 Minuten braten. Nach 30 Minuten Brühe angießen. In der Zwischenzeit Rosenkohl putzen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
3.
Kartoffeln schälen, waschen, ebenfalls ca. 20 Minuten garen. Kumquats waschen und halbieren. 2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Orange waschen und in Scheiben schneiden. Orangenmarmelade erwärmen.
4.
Orangenscheiben mit auf die Fettpfanne legen. Braten mit der Marmelade einstreichen, 10-15 Minuten bei starker Hitze (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) zu Ende braten. Braten herausnehmen, Fond in einen Topf gießen und kurz aufkochen.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren Fett schmelzen. Kartoffeln und Kumquats kurz darin anbraten. Rosenkohl zufügen und darin schwenken. Braten aufschneiden und mit Gemüse und Soße anrichten.
6.
Mit Minze garnieren. Rest Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 71g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved