close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Putenbrust mit Früchten in Gelee

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Putenbrust  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • je 1/4 TL   getrocknete Minze, Basilikum und Salbei  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 240 g)  Ananas  
  • 1 Dose(n) (425 ml; 250 g)  Pfirsiche  
  • 1/8 l   Fleischbrühe (Instant) 
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 1   Kiwi  
  • 50 g   blaue Weintrauben  
  • 5   Cocktail-Kirschen  
  •     Minzeblätter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten braten. Ananas und Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Brühe und 6 Esslöffel Saft mischen und das Fleisch mehrmals damit begießen. Putenbrust herausnehmen und abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bratenfond durch ein Sieb gießen, mit Saft und Wasser auf 1/2 Liter Flüssigkeit auffüllen und aufkochen. Gelatine ausdrücken, im Fond auflösen und abkühlen lassen. Kiwi schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Weintrauben waschen und halbieren. Cocktail-Kirschen halbieren. Ananas in Stücke, Pfirsiche in dünne Spalten und Putenbrust in Scheiben schneiden. Putenbrust in eine Form legen und mit 1/3 der Früchte belegen. Flüssigkeit darübergießen und im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Minzeblättchen garnieren. Restliche Früchte extra dazureichen
2.
Form: Pillivuyt
3.
Besteck: BSF
4.
Teller: Irmi Allnoch
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved