Putenbrust mit Thunfisch-Creme

Putenbrust mit Thunfisch-Creme Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1 Dose(n) (80 g)  Thunfisch-Filets naturell 
  • 1 EL (15 g)  Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     einige Spritzer Limetten- oder Zitronensaft 
  • 1/2-1 TL  Kapern (Glas) 
  • 1   unbehandelte Limette od. 1/2 unbehandelte Zitrone 
  • 50 geräucherter Putenbrust-Aufschnitt 
  • 2   Kirschtomaten 
  •     Basilikum 
  • 3 Scheiben (30 g)  Baguette 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Joghurt, Zwiebel und Knoblauch darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Kapern darunter heben
2.
Limette heiß waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Aufschnitt halbieren und darauf anrichten. Thunfisch-Creme darüber verteilen. Tomaten waschen, vierteln und anlegen. Garnieren. Brot dazuessen
3.
EXTRA-TIPP
4.
Thunfisch zählt nicht gerade zu den Magerfischen (durchschnittlich 15 g Fett/100 g). In die Dose wandern nur die mageren Filets. Doch fettarm sind nur die im eigenen Saft/ naturell (1 g Fett/100 g). In Öl konserviert haben sie selbst abgetropft noch 10 g Fett

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved