Putenbrust mit Thunfischcreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbrust mit Thunfischcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Putenbrust 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 8-10   weiße Pfefferkörner 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  • 2   Eier 
  • 2   Gewürzgurken (à ca. 35 g) 
  • 1 Dose(n)  Thunfisch-Filets (in Olivenöl, geschnitten) 
  • 125 Salatcreme-Dressing (20% Fett) 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Kapern 
  •     einige Salatblätter 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen. Zwiebeln schälen. Möhren und Porree putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. 1500 ml Wasser, Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Zwiebeln, Möhren und Porree in einen Topf geben und aufkochen.
2.
Fleisch vorsichtig hinzufügen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Eier in kochendes Wasser geben und 9 Minuten hart kochen. Abgießen und abschrecken. Schale entfernen.
3.
Eier und Gurken fein würfeln. Thunfischfilets in ein Sieb gießen, abtropfen lassen, in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Salatcreme unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte der Kapern, 3/4 der Eier und Gurken untermengen.
4.
Fleisch aus der Brühe heben, etwas abkühlen lassen. Inzwischen Salat waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Eine Platte mit Salat auslegen. Fleisch und etwas Thunfischcreme darauf anrichten.
5.
Mit restlichen Kapern, Ei- und Gurkenwürfeln bestreuen. Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Restliche Thunfischcreme extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved