Putencarpaccio mit Limetten-Ingwer-Marinade

Putencarpaccio mit Limetten-Ingwer-Marinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   unbehandelte Limetten 
  • 25 frischer Ingwer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 6 EL  Öl 
  • 400 geräucherter Putenbrustaufschnitt (in hauchdünnen Scheiben) 
  • 1   Kopf Eichblattsalat 
  • 200 Champignons 
  • 2   gelbe Paprikaschoten 
  • 200 Tomaten 
  • 3 EL  Weißweinessig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Limetten heiß waschen. 1 Limette so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Limette in Scheiben schneiden. 2. Limette auspressen. Ingwer schälen, fein hacken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Limettensaft, 3 Esslöffel Wasser, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 3 Esslöffel Öl darunter schlagen. Schnittlauch und Ingwer zufügen und Marinade eventuell nachwürzen. Putenaufschnitt und Limettenscheiben auf 4 Teller legen und die Marinade darüber verteilen. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Pilze, Paprika und Tomaten putzen und waschen. Pilze in Scheiben, Paprika in Rauten und Tomaten in Spalten schneiden. Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Übriges Öl darunter schlagen. Salatzutaten vorsichtig mit der Vinaigrette vermengen. Auf die Teller zum Carpaccio geben und servieren. Dazu schmeckt gebackenes Kräuterbaguette
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1430 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved