Putengeschnetzltes mit Frühlingsgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Putengeschnetzltes mit Frühlingsgemüse Rezept

Unser Putengeschnetzeltes wirft sich heute richtig in Schale, und probiert sein neues Outfit für den Frühling an. Uns schmeckt's - äh, gefällt's! Dir auch?

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 600 Putenschnitzel 
  • 500 grüner Spargel 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 25 Mehl 
  • 600 ml  Hühner-Bouillon 
  • 200 Basmati-Reis 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Tomaten putzen und waschen. Zitrone gründlich waschen, Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, 1 Hälfte auspressen
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel zufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zufügen, kurz mit anbraten. Zitronenschale zufügen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter vorsichtigem Rühren mit Hühner-Bouillon ablöschen. Aufkochen und mit Salz, Pfeffer und 2–3 EL Zitronensaft abschmecken
3.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Spargel in kochendes Salzwasser geben und 3–4 Minuten garen. Zuckerschoten zufügen und 1 weitere Minute garen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen
4.
Gemüse unter das Geschnetzelte mengen, erhitzen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Pfanne mit Pfeffer bestreut anrichten. Reis in einem Schälchen dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved