Putenmedaillons zu Sauerkraut-Rote Bete-Salat

Putenmedaillons zu Sauerkraut-Rote Bete-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel (560 ml) Sauerkraut (fertig abgeschmeckt) 
  • 100 Walnusshälften 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 Rote Bete (gegart, vakuumiert) 
  • 3–4   Apfelessig 
  • 3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8   kleine Putenschnitzel (à ca. 70 g) 
  •     Salz 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen in Streifen schneiden.
2.
Rote Bete in Würfel schneiden. Sauerkraut, Essig, 2 EL Öl, Petersilienstreifen und Walnüsse vermengen und mit Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Rote Bete zum Schluss locker unterheben. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Schnitzel und Salat anrichten und mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Vollkornbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved