Putenoberkeule in Cidre mit Apfel

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenoberkeule in Cidre mit Apfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 Stiel(e)  Majoran 
  • 1 (ca. 1,7 kg)  Putenoberkeule 
  • 2 EL  Rapsöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Stangen Porree (Lauch; ca. 600 g) 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 500 Äpfel 
  • 300 ml  Cidre 
  • 3 TL  Speisestärke 

Zubereitung

110 Minuten
leicht
1.
Majoran waschen, trocken schütteln, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch unter Wenden rundherum ca. 8 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer und von der Unterseite mit Majoran würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 90 Minuten garen. Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Würfel schneiden. 45 Minuten vor Garzeitende vorbereitetes Kartoffeln, Porree und Äpfel um den Braten verteilen. Mit Salz würzen und zwischendurch Wenden. Cidre nach 15 Minuten angießen. Fertigen Braten warm stellen. Gemüse in ein Sieb schütten, Soßenfond in einem Topf auffangen und aufkochen. Stärke und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren und Soße binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben vom Knochen schneiden und mit Kartoffeln, Porree, Äpfeln und Soße auf einer Platte anrichten. Mit Majoran garnieren
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved