Putenoberkeule und Weißbrot-Spargel-Röllchen

Aus LECKER 19/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Putenoberkeule und Weißbrot-Spargel-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 900 g)  mittelgroße ausgelöste Putenoberkeule 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 Knollensellerie 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1/4 trockener Rotwein 
  • 150 Bergkäse 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 12   Stangen grüner Spargel 
  • 12 Scheiben  sehr frisches Toastbrot 
  • 5 EL  Whisky 
  • 2 EL  Ahornsirup 
  • 80 Butter 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Küchengarn 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen und grob hacken. Knoblauch schälen, grob hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Innenseite der Keule mit Knoblauch und Rosmarin würzen. Braten aufrollen und mit Küchengarn binden
2.
Möhren, Zwiebel und Sellerie schälen. Porree putzen und waschen. Vorbereitetes Gemüse grob würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Braten rundherum ca. 4 Minuten braten. Gemüse dazugeben und weitere ca. 3 Minuten anbraten. Im geschlossenen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden schmoren. Nach ca. 1 Stunde Bratsatz mit Wein und 400 ml Wasser ablöschen
3.
Für die Spargel-Röllchen Bergkäse reiben. Frischkäse, Bergkäse und Eigelbe verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Stangen halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Stangen herausnehmen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Brotrinde abschneiden. Scheiben mit einer Kuchenrolle flach rollen. Käsecreme auf den Scheiben verteilen. Jeweils 1 Spargelstange in jede Brotscheiben einrollen und kalt stellen
4.
Whisky und Ahornsirup verrühren. Während der letzten ca. 45 Minuten Braten damit immer wieder einstreichen. Butter schmelzen. Spargelröllchen mit der Butter dünn einstreichen. Röllchen quer halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Backblech für die letzten ca. 20 Minuten zum Braten in den Ofen geben. Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3)
5.
Braten herausnehmen, Röllchen weitere ca. 10 Minuten im Ofen knusprig backen. Braten aus dem Bräter nehmen und zum Warm halten in Alufolie schlagen. Soßenansatz in ein Sieb gießen. Fond dabei in einem Topf auffangen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Soße aufkochen, Stärke unter Rühren dazugeben, erneut aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben aufschneiden. Spargelröllchen, Braten und Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1140 kcal
  • 4780 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 58g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved