Putenpfanne mit Tomaten-Pilz-Sugo

1
(1) 1 Stern von 5
Putenpfanne mit Tomaten-Pilz-Sugo Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer, 2 EL Öl 
  • 6   kleine Putenschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Champignons 
  • 300 feine Bandnudeln 
  • 1 (400 g)  Beutel Pasta-Sauce "Kräuter" 
  •     Basilikum z. Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Für die Nudeln ca. 2 l Wasser mit 2 TL Salz aufkochen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel trocken tupfen und pro Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze putzen und mit Küchenpapier abreiben oder waschen. Größere Pilze halbieren
3.
Nudeln im kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Schnitzel aus der Pfanne nehmen. Pilze und Zwiebel im heißen Bratfett kräftig braten. Soße angießen
4.
Schnitzel wieder in die Pfanne geben, 2 Minuten köcheln und abschmecken. Nudeln abgießen. Alles anrichten und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved