Putenragout

Aus kochen & genießen 43/1996
Putenragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Putenbrust 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 500 Rosenkohl 
  • 250 Spätzle 
  • 50 Walnusskerne 
  • 200 Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 125 Pfifferlinge 
  • 3-4 EL  Butter oder Margarine 
  • 125 Schlagsahne 
  • 2   Eigelb 
  • 2-3 EL  Dijon Senf 
  •     Majoran 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. In heißem Öl unter Wenden goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben. Mit 3/4 Liter Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Rosenkohl putzen, waschen, eventuell halbieren. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. 2-3 Liter Salzwasser aufkochen, Spätzle zufügen und 15-20 Minuten garen. Walnusskerne grob hacken. Möhren schälen, waschen, fein würfeln und 3-5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Rosenkohl geben und mitgaren. Zwiebeln schälen, fein hacken. Pfifferlinge putzen und waschen. Zwiebeln in 1-2 Esslöffel heißem Fett andünsten. Pfifferlinge zufügen und ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosenkohl und Möhren abgießen und noch kurz im Bratfett schwenken. Mit 100 g Sahne ablöschen und zur Putenbrust geben. Restliche Sahne und Eigelb verquirlen, in das Ragout geben. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Majoran abschmecken. Spätzle mit kaltem Wasser abschrecken. Restliches Fett schmelzen, Walnüsse kurz darin rösten. Spätzle zufügen und im Fett schwenken. Ragout und Spätzle auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved