Putenragout

Putenragout Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1 (150 g)  Orange 
  • 20 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 80 Putenbrustfilet 
  • 1   Teel- Öl 
  •     Pfeffer 
  • 2 - 3 TL  Currypulver 
  • 1 EL  saure Sahne 
  • 1 EL  geröstete 
  •     Mandelblättchen 
  •     Orangenschieben 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebel putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Orange schälen, dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft auffangen. Reis in ca. 50 ml Salzwasser 10-15 Minuten kochen. Putenbrust in Würfel schneiden, im Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Lauchzwiebel in der Pfanne anbraten, mit Curry bestäuben. Orangenfilets mit Saft und 70 ml Wasser aufkochen. Fleisch unterheben, abschmecken, vom Herd nehmen. Saure Sahne unterrühren. Ragout mit Reis und Mandeln bestreuen. Mit Orangenscheiben garnieren
2.
Teller: Friesland
3.
Tuch: Krömer Zolnir

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved