Putenröllchen in Curry-Kokos-Soße zu Möhrenpommes

Aus kochen & genießen 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Putenröllchen in Curry-Kokos-Soße zu Möhrenpommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Cashewkerne 
  • 70 getrocknete Softaprikosen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4 (à 150 g)  dünne Putenschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 EL  Currypulver 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 Dose(n) (400 g)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Aprikosenkonfitüre 
  • 1   großer Gefrierbeutel 
  •     Holzspießchen 
  • 800 Möhren 
  • 2 EL  Butter 
  •     Salz 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Putenröllchen röste ich als Erstes Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun. Aus der Pfanne nehmen, auskühlen lassen. Aprikosen würfeln. Lauchzwiebeln putzen und waschen. Das Weiße und Grüne der Lauchzwiebeln schneide ich getrennt in dünne Ringe.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Nacheinander in einen Gefrierbeutel legen und flacher klopfen. Quer halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Dann hacke ich die Cashew-kerne und mische sie mit dem Weißen der Lauchzwiebeln und den Aprikosen. Das verteile ich auf die Schnitzel und lasse dabei je ca. 1 cm Rand frei. Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
4.
Für die MöhrenPommes schäle ich die Möhren, wasche sie und schneide sie in dicke Stifte. 2 EL Butter schmelzen und Möhren darin schwenken. Mit Salz und Zucker würzen. Dann verteile ich die Möhren auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
5.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 20–30 Minuten backen.
6.
Öl in einer tiefen Pfanne er­- hitzen. Putenröllchen darin ca. 10 Minuten rundherum goldbraun braten. Danach nehme ich die Röllchen aus der Pfanne und erhitze 1 EL Butter im Bratfett. Anschließend dünste ich das Grün der Lauchzwiebeln darin kurz an.
7.
Mit Curry und Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Jetzt mit 1⁄8 l Wasser und Kokosmilch ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Danach schmecke ich die Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Konfitüre ab.
8.
Putenröllchen in der Soße erhitzen.
9.
Die Putenröllchen richte ich mit Curry-Kokos-Soße und Möhrenpommes an. Dazu serviere ich manchmal noch Basmatireis. Getränketipp: trockener Weißwein.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved