Putenröllchen Involtini

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenröllchen Involtini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Paprikaschoten (z. B.: rot und gelb) 
  •     Salz 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 175 Polenta (feiner Maisgrieß) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 10   Putenschnitzel (à ca. 50 g) 
  • 5 Scheiben (à 8 g)  Parmaschinken 
  • 2 Stiel(e)  Salbei 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2   Chilischote 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Butter 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Salbei und Oliven 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Paprikaschoten putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. In 250 ml kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abtropfen lassen, Fond dabei auffangen. Brühe zum Fond geben, aufkochen. Polenta unter Rühren in die kochende Flüssigkeit einstreuen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten quellen.
2.
Dabei ständig umrühren. Paprikastücke und 50 g Schlagsahne unterrühren. In eine kleine, mit Folie ausgelegte Kastenform (ca. 8 x 17 cm) füllen, fest werden lassen. Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen.
3.
Schinkenscheiben längs halbieren. Auf die Schnitzel verteilen. Mit je 2 Salbeiblättchen belegen. Fest aufrollen und feststecken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Chili entkernen, fein hacken.
4.
2 Salbeiblätter fein hacken. Olivenöl erhitzen. Putenröllchen darin rundherum goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Chili, gehackten Salbei und Tomatenmark ins Bratfett geben. 200 ml Wasser angießen.
5.
Röllchen darin ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Polenta stürzen, in rautenförmige Schnittchen schneiden. Thymian waschen und hacken. Butter schmelzen. Thymian hineingeben. Polentarauten darin unter Wenden ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze braten.
6.
Putenröllchen aus dem Fond nehmen. Fond mit 100 g Sahne verfeinern, 2 Minuten bei starker Hitze einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Putenröllchen, Soße und Polentaschnitten portionsweise mit frischem Salbei und Oliven garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved