Putenröllchen mit Blattspinat

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenröllchen mit Blattspinat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Lauchzwiebel (30 g) 
  • 60 Mango 
  • 1 (ca. 150 g)  Putenschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL (5 g)  Senf 
  • 1 TL (5 g)  Olivenöl 
  • 1 (30 g)  kleine Zwiebel 
  • 200 junger Blattspinat 
  • 1 EL (10 ml)  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  •     Asia-Schnittlauch 
  • 3   Holzspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebel putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Mango schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Senf einstreichen, Mango und Lauchzwiebel darauf verteilen und aufrollen.
2.
Mit 3 Holzspieße feststecken und 2 mal durchschneiden. Öl erhitzen, Fleisch unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Inzwischen Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Spinat waschen und verlesen. Brühe erhitzen, Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten.
3.
Nach 2 Minuten Spinat zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat und Putenröllchen auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved