Putenröllchen mit Kräuterspätzle an Pflaumen-Rotwein-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 200 ml   + 5 EL Rotwein (Merlot oder Cabernet) 
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 1   Stiel Thymian  
  • 200 ml   Rinderfond (Glas) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3-4 EL   Pflaumenmus  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 450 g   Pflaumen  
  • 150 g   Champignons  
  • 2-3 TL   Crème fraîche  
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 130 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   Fingermöhren  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 1-2 EL   Soßenbinder  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden. Mit der Hälfte der Zwiebeln in einen Topf geben und andünsten. Nach und nach mit 200 ml Rotwein ablöschen.
2.
Rosmarin und Thymian waschen und mit dem Fond zum Rotwein geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. 1 Esslöffel Pflaumenmus zugeben und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren.
3.
Für die Füllung Walnüsse hacken. Pflaumen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen, säubern und klein schneiden. Walnüsse, Pflaumen, Champignons und restliche Zwiebeln in eine Pfanne geben.
4.
5 Esslöffel Rotwein zufügen, aufkochen. Crème fraîche und 2-3 Esslöffel Pflaumenmus zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilzfüllung auf die Schnitzel verteilen, Speck darauflegen, fest aufrollen und mit einem Holzspießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Röllchen rundherum scharf anbraten.
6.
8 Esslöffel Wasser hinzufügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten schmoren lassen. Möhren schälen und etwas Grün stehen lassen. Zuckerschoten putzen und waschen. Gemüse in wenig Salzwasser ca. 5 Minuten im geschlossen Topf dünsten.
7.
Soße durch ein Sieb gießen, nochmals aufkochen und mit Soßenbinder binden. Dazu schmecken Spätzle.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved