Putenröllchen mit Meerrettich und Zucchini mit Würzspinat auf Bandnudeln

Putenröllchen mit Meerrettich und Zucchini mit Würzspinat auf Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Spinat 
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini 
  •     Salz 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Pfeffer 
  • 4 TL  Meerrettich (Glas) 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Bandnudeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 TL  brauner Soßenbinder 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, waschen und grob hacken. Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in 8 dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 200 ml Salzwasser aufkochen. Zucchinischeiben darin ca. 3 Minuten garen.
2.
Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1/2 TL Meerrettich auf die Schnitzel verteilen. Mit je 1 Scheibe Zucchini belegen und zu Rouladen aufrollen.
3.
Mit Holzspießen feststecken. Öl in der Pfanne erhitzen und Rouladen darin ca. 5 Minuten rundherum kräftig anbraten. Brühe angießen und in der geschlossenen Pfanne weitere ca. 5 Minuten schmoren. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
4.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Fett erhitzen. Zwiebel unter Wenden kurz andünsten. Spinat dazugeben und im geschlossenen Topf zusammenfallen lassen. Spinat aufkochen, ca. 2 Minuten köcheln und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5.
Rouladen herausnehmen und warm halten. Soßenbinder in den Bratfond streuen, nochmals aufkochen. Mit Zucker und Salz abschmecken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Nudeln, Spinat, Rouladen und Soße auf einer Platte anrichten.
6.
Nudeln mit Thymian bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved