Putenröllchen mit Pilzgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   Champignons  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • einige Stiel(e)   Salbei  
  • 2 (à 60 g)  dünne Putenschnitzel  
  • 2 Scheiben (15 g)  Parmaschinken  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 TL   Öl  
  • 1 Messerspitze   Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 EL   Crème légère  
  • 1 TL   dunkler Soßenbinder  
  •     kleine Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zunereitung: Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen, einige halbieren. Salbei waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Fleisch waschen, trocken tupfen.
2.
Parmaschinken mit je 1 Blatt Salbei und Schnitzel belegen. Auf die Schnitzel noch einmal 1 Blatt Salbei legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Restlichen Salbei in feine Streifen schneiden.
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Putenröllchen darin rundherum anbraten. Pilze und Salbei zugeben und kurz mitbraten. 150 ml Wasser zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren, 2-3 Minuten köcheln lassen.
4.
Crème légère einrühren. Tomaten zugeben, kurz mitgaren. Soßenbinder einrühren, 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved