Putenröllchen mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle  
  • 1 EL   süß-saure Soße  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1 Packung (150 g)  zarte Putenbrust mild geräuchert (2 % Fett) 
  • 125 g   Magerquark  
  • 1/2   Kopf Frisée-Salat  
  • 3   Tomaten  
  • 1   kleine Salatgurke  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  •     Zucker  
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen, in feine lange Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel und Möhren darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, süß-saure Soße unterrühren.
2.
Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Je 4-6 Scheiben Putenbrust leicht schuppenförmig übereinanderlegen. Möhren darauf verteilen. Je 1 Klecks Quark daraufgeben und mit Schnittlauch bestreuen. Aufrollen und mit Holzstäbchen feststecken.
3.
Für den Salat Frisée, Tomaten und Gurke waschen und putzen. Frisée grob zerzupfen, Tomaten und Gurke in Scheiben schneiden. Zitronensaft und 2 Esslöffel Öl verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
4.
Salatzutaten und Marinade mischen. Mit den Röllchen portionsweise anrichten. Etwas frischen Pfeffer darübermahlen. Dazu schmeckt Baguettebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved