Putenröllchen „tonnato“ auf Salat

Aus kochen & genießen 10/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Putenröllchen „tonnato“ auf Salat Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Kartoffeln (ca. 150 g)  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • je 1⁄2   Kopf Lollo rosso und Eichblattsalat  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 1   Salatgurke  
  • 6 EL   Obstessig  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 8 EL   Öl  
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch im eigenem Saft  
  • 1 Glas (106 ml)  Kapern  
  • 50 g   Schmand  
  • 150 g   leichte Salatcreme  
  •     Pfeffer  
  • 15   dünne Scheiben (à ca. 25 g) 
  •     geräucherte Putenbrust  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für den Salat Kartoffeln fürs Dressing waschen und ca. 20 Minuten kochen.
2.
Für die Röllchen Thunfisch und Kapern abtropfen lassen. Kapern hacken. Thunfisch mit einer Gabel zerzupfen. Beides mit Schmand und Salatcreme verrühren. Mit Pfeffer würzen. Auf die Putenbrustscheiben verteilen und aufrollen.
3.
Kalt stellen.
4.
Für den Salat Zwiebel schälen und hacken. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Blattsalate putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen und halbieren.
5.
Gurke waschen, evtl. schälen und in Scheiben schneiden.
6.
Kartoffeln abschrecken, schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker ver­quirlen. Öl und 4 EL Wasser darunterschlagen. Kartoffeln, Zwiebel und Schnittlauch unterrühren.
7.
Dressing, Tomaten und Gurke mischen. Salat vorm Anrichten daruntermischen. Röllchen darauflegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved