Putenrollbraten zu Wirsing mit Altbiersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenrollbraten zu Wirsing mit Altbiersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Wirsingkohl (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 850 Putenbrust (zur flachen Scheiben aufgeschnitten) 
  • 1 TL  getr. Majoran 
  • 50 Frühstücksspeck 
  • 1 TL  Öl 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 300 ml  Altbier 
  • 30 Butter 
  • 25 Haselnussblättchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen und waschen. 4 Blätter ablösen. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen, abtropfen lassen. Blattrippen ausschneiden. Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, ausbreiten und würzen. Majoran, Speck und Kohlblätter darauf verteilen. Aufrollen und zusammenbinden. Braten im heißen Öl in einem Schmortopf mit Deckel anbraten. Suppengrün und Kümmel zugeben, andünsten und würzen. Bier und 150 ml Wasser angießen. Zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren. Rest Wirsing kleinschneiden, in heißer Butter ca. 15 Minuten dünsten, würzen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, zum Kohl geben. Braten herausnehmen. Gemüse und Fond durch ein Sieb passieren, würzen. Alles anrichten. Dazu schmecken Nudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved