Putensaltimbocca mit gefüllte Portobello-Pilzen

Putensaltimbocca mit gefüllte Portobello-Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Putenschnitzel (à 75 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 8   Salbeiblätter 
  • 2   Tomaten 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 4 Stiel(e)  Majoran und Thymian 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  • 8   Portobello-Pilze (à ca. 50 g; große ausgereifte braune Champignons) 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 ml  Geflügelfond 
  • 6-8 EL  Marsala-Wein 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 2 EL  Butter 
  • 500 frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 4   Holzspießchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Putenfleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Scheibe Parmaschinken und 1 Salbeiblatt darauflegen und überklappen. Mit Holzspießchen zustecken. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen.
2.
In kleine Würfel schneiden. Toastbrot fein zerbröseln. Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten, Brotbrösel, Kräuter und Parmesan mischen. Pilze säubern, Stiele herausdrehen. Pilze mit Salz würzen und die Mischung darauf verteilen.
3.
Backblech mit Backpapier auslegen, Pilze darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Putensaltimbocca unter Wenden 4-5 Minuten braten.
4.
Herausnehmen und warm stellen. Bratfond mit Geflügelfond ablöschen, aufkochen. Marsala zufügen. Stärke in kaltem Wasser glatt rühren und die Soße damit binden, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Butter in einer Pfanne schmelzen und die Gnocchi darin goldbraun braten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved