Putensaltimbocca mit Speck-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Putensaltimbocca mit Speck-Soße Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 8   kleine, dünne Putenschnitzel (à 60 g)  
  • 1 Bund   Salbei  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 50 g   Haselnussblättchen  
  • 100 g   Frühstückspeckwürfel  
  • 75 ml   weißer Balsamico-Essig  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 2 EL   klarer Honig  
  • 1 TL   heller Soßenbinder  
  • 1 EL   Butter  
  • 1 Packung (400 g)  Gnocchi; aus dem Kühlregal  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen. Salbei waschen, trocken tupfen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Auf je eine Hälfte 1 Salbeiblatt legen und Fleisch darüberklappen. Je 1 Salbeiblatt auf die Taschen legen und etwas andrücken. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Nussblättchen in einer heißen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Speck in der heißen Pfanne knusprig auslassen. Restliche Salbeiblätter und Tomaten zugeben und kurz mitbraten, herausnehmen. Saltimbocca im heißen Speckfett von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen, beiseite stellen. Bratsatz mit Essig und Wein ablöschen, aufkochen. Honig einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einrühren. Butter erhitzen, Gnocchi darin rundherum goldbraun braten. Speckmischung und Schnitzeltaschen in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocci und Saltimbocca auf Tellern anrichten, mit Haselnüssen bestreuen. Dazu schmeckt Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved