Putenschnitzel auf buntem Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  • je 1   rote und grüne Paprikaschote  
  • 1/2 (ca. 250 g)  Salatgurke  
  • 150 g   Joghurt  
  • 2-3 EL (ca. 50 g)  Salat-Mayonnaise  
  •     Salz, weißer Pfeffer, Zucker  
  • ca. 1 TL   Zitronensaft  
  • ca. 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 4 TL   Senf oder Meerrettich  
  • 1   Ei  
  • 2 EL   Mehl zum Wenden 
  •     Paniermehl zum Wenden 
  • 2 EL   Öl  
  •     Kerbel und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20-25 Minuten kochen. Danach abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen
2.
In der Zwischenzeit Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Gurke waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden
3.
Joghurt und Mayonnaise glattrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken
4.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brühe erhitzen, über die Kartoffeln gießen und etwas durchziehen lassen. Paprika, Gurke und Joghurtsoße zu den Kartoffeln geben. Alles vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen
5.
Putenschnitzel waschen und trockentupfen.Würzen und mit Senf oder Meerrettich bestreichen. Ei kräftig verschlagen. Die Schnitzel zuerst im Mehl, dann im Ei und zum Schluß im Paniermehl wenden
6.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten
7.
Salat nochmals abschmecken und mit den Schnitzeln auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved